Kinder als Schutzschilde

Kinder dürfen nicht als lebende Schutzschilde auf Coronademos missbraucht werden! Auf diesen Skandal haben die Medien in prominent platzierten Beiträgen in aller wünschbaren Schärfe und Deutlichkeit hingewiesen. Zu Recht! Ist denn diesen unverantwortlichen Eltern völlig entgangen, ...

Superspreader in der Politik

Nicht alle Virusmutationen bringen es zu so großer Popularität wie Delta und neuerdings Omikron. Eine aggressive und autoritäre Virusmutation treibt seit Monaten in der Öffentlichkeit und von der Öffentlichkeit selbst weitgehend unbemerkt ihr giftiges Wesen. Was genau macht das neue ...

Smart aus der Pandemie

Viele Menschen sind enttäuscht vom Kapitalismus. Es gehört doch eigentlich zu den Stärken des Kapitalismus, attraktive Produkte massenhaft auf den Markt zu bringen, die das Leben erleichtern (Waschmaschinen) oder sicherer machen (Handfeuerwaffen). Die Produkte, die in Zeiten der ...

Lockdown für Ungezogene

Die vierte Welle naht, die Intensivstationen füllen sich, schärfere Maßnahmen werden diskutiert. Einige Politiker planen einen Lockdown für Ungeimpfte. Unklar ist, ob das ausreicht. Denn führende Experten empfehlen etwas anderes: Einen Lockdown für Ungezogene! Wer die Zeichen der Zeit ...

Betonköpfe reden Blech

Ausgerechnet der Autolobbyist Scheuer weiß nicht was ein Fetisch ist und präsentiert seine ministerielle Ahnungslosigkeit der Öffentlichkeit: „Tempolimit ist Fetisch“, zitiert ihn die Presse. Fetischisten übertragen kultische, religiöse oder erotische Bedeutungen und Energien auf ein ...

Pädagogen geben Entwarnung

„Gruselclowns machen Menschen Angst“. Wer muss bei dieser Überschrift nicht sofort an den US-Wahlkampf denken. Doch weit gefehlt. Es geht um Menschen, die mit Clownsmasken anderen Menschen Angst einjagen. Die Öffentlichkeit ist alarmiert.Laut Polizeiexperte ist Angstmachen eine Straftat. ...