Smart aus der Pandemie

Viele Menschen sind enttäuscht vom Kapitalismus. Es gehört doch eigentlich zu den Stärken des Kapitalismus, attraktive Produkte massenhaft auf den Markt zu bringen, die das Leben erleichtern (Waschmaschinen) oder sicherer machen (Handfeuerwaffen).

Die Produkte, die in Zeiten der Corona-Pandemie auf den Markt gebracht wurden, sind nicht nur so sexy wie eine Spritze in den Oberarm, sie sind eine Spritze in den Oberarm.

Auch für nervigste Gesundheitsprodukte schaffte es der Kapitalismus doch immer noch, eine beeindruckende Nachfrage zu erzeugen – und jetzt dieses Desaster mit den Impfungen. Nicht nur dass sie weit hinter den Erwartungen zurück bleiben, ihre Wirkung allzuschnell nachlässt, sie bleiben trotz endloser Kampagnen und Repressionen für weite Teile der Bevölkerung unattraktiv. 

Klappte schon mal besser, die Menschen mit pfiffigen Ideen zu überzeugen. Irgendwas mit innovativ, intelligent, digital müsste doch gehen, denkt man. Nein, man kommt uns mit Spritzen, die angeblich die Pandemie beenden. Und jetzt sind wir wieder mittendrin. Die Inzidenzzahlen steigen. Der Kapitalismus schwächelt. Und sogar vorbildlich marktkonforme Demokratien mit der großzügigen Wahlfreiheit aus Pflicht, Zwang und Druck können den Absatz nicht recht ankurbeln..

Doch damit ist jetzt Schluss. Jetzt wird nämlich ein völlig neues Anti-Corona-Produkt die globalen Märkte erobern. Soviel darf verraten werden: Es kommt aus der Raumfahrt, der Raumfahrt der Digitalkonzerne. Der mit einem geschlossenen Atemluftkreislauf versehene und vor allem volldigitalisierte Hygienejumper nach Art eines Raumfahreranzugs. Er sieht futuremäßig schick aus und er kann so viel!

Mit diesem smarten Kleidungsstück kann man sich unabhängig von der öffentlichen Atemluftversorgung frei in Außen- wie Innenräumen bewegen und – völlig unabhängig von aktuellen Inzidenzzahlen – praktisch jede Person hygienisch und ungefährdet umarmen. Alles an Gedünst und Gestank, an Bakterien, Viren und vielerlei Auswurf bleibt einfach drin, bzw. draußen. Den integrierten Fresh-Airbag kann man sich an Lufttankstellen mit aromatischer Frischluft füllen lassen, jeder geht mit seinen individuell produzierten Aerosolen spazieren wohin er möchte und stellt keine Gefahr für die Umgebung dar. Niemand muss mehr befürchten, von menschlichen Individuen belastete, verunreinigte, verseuchte oder vergiftete Atemluft zu konsumieren. Lockdowns und Impfungen werden der Vergangenheit angehören.

Weiteres Plus: Sie sind zukunftsfähig! Der intelligente Stoff ist wasserdicht, kugelsicher und feuerfest und somit eine sichere Investition im Hinblick auf den Klimawandel und bietet Schutz bei kleineren bewaffneten Konflikten. Das sensationelle 5G-5k-Display garantiert auch unterwegs jederzeit sichere Navigation, kulturelle Unterhaltung in nie dagewesener Auflösung, gesellige Kommunikation mit Freunden und Fremden und vermitteln den TrägerInnen ein sicheres und gutes Gefühl.

Dieser smarte Survivaljumper mit tollen Features wird Zweifler und Skeptiker in kürzester Zeit überzeugen, den Herstellern phantastische Wertschöpfungsperspektiven bieten und somit das verloren gegangene Vertrauen in den Kapitalismus wieder herstellen und den Weg in eine smarte Zukunft freimachen.